Deutsch Indische Gesellschaft

Nürnberg - Franken

Veranstaltungen

    
     Sonntag,  26.01.20 um 15:00 Uhr

     im Caritas-Pirckheimer-Haus,
     Königstr. 64, 90402 Nürnberg

     Die DIG Nürnberg lädt herzlich ein zur Feier des

         Republic Day 2020

      70 Jahre indische Republik

     Der Tag der Republik wird in Indien
     jedes Jahr am 26. Januar gefeiert.
     Erst an diesem Tag trat 1950 die Verfassung der Indischen Union in
     Kraft,
obwohl Indien bereits am 15. August 1947 unabhängig wurde. 
     Mit einem farbenfrohen Spektakel feiert Indien in diesem Jahre  
     zum 71. Mal
den Tag der Republik.
     Eine gute Möglichkeit für uns, das 70-jährige Jubiläum der größten Demokratie der Erde zu feiern.

Die DIG lädt aus diesem Grund zu einem kleinen Programm mit dem Indischen Generalkonsul und einem Vertreter der Stadt Nürnberg ein.
Auch in diesem Jahr sind kulturelle Beiträge, Musik und Tanz mit einem Stehempfang und Zeit für Gespräche zum Ausklang geplant.

Unkostenbeitrag: 6,- Euro, Mitglieder der DIG und Studierende: 4,- Euro



Mittwoch, 12.02.2020 um 19:00 Uhr
im Caritas-Pirckheimer-Haus, Königstr. 64, 90402 Nürnberg

Die DIG Nürnberg lädt herzlich ein zum 

DIG Clubabend  

Indien in Vergangenheit und Gegenwart

Spannende Einblicke in ein faszinierendes Land

Sundaram Iyer, Ehrenvorsitzender der Deutsch-Indischen Gesellschaft e. V., gewährt in seinem Bildvortrag interessante Einblicke in die Geschichte und die Gegenwart seines Heimatlandes und möchte, dass die Teilnehmer mit ihm darüber ins Gespräch kommen.

Natürlich sind zum Clubabend der Deutsch-Indischen Gesellschaft e. V. alle Interessierten, nicht nur Mitglieder, herzlich willkommen.
Wie immer in unseren Clubabenden, bei freiem Eintritt. 

Donnerstag, 12.03.2020, um 19:30 Uhr,
im Caritas-Pirckheimer-Haus,
Königstr. 64, 90402 Nürnberg

 Die DIG Nürnberg lädt herzlich ein zur 

Klassischen indischen Musik, Sitar & Tabla

 Für das Hauptkonzert des Jahres dürfen wir erstmalig den bekannten, herausragenden Musiker Supratik Sengupta an der Sitar begrüßen.
Begleitet wird er von dem exzellenten Tablaspieler Subrata Manna der uns von seinem letzten Konzert noch in sehr guter Erinnerung ist.

Supratik Sengupta wurde 1981 in eine Musikerfamilie in Kolkata geboren. Anfangs wurde er von seinem Vater ausgebildet und nahm dann Unterricht bei bekannten Musikern. Er gewann zahlreiche renommierte Musikwettbewerbe in Indien und erhielt das Nationalstipendium der indischen Regierung. Sengupta tritt regelmäßig im All India Radio & TV auf und hat einige CDs veröffentlicht. In mehreren europäischen Ländern einschließlich Deutschland hat er gastiert.

Unkostenbeitrag: 10,- Euro Mitglieder der DIG und Studierende: 8,- Euro

 

 

Das waren die Events der vergangenen Monate

 

02.10.2019 - 150. Geburtstag von Mahatma Gandhi  

Wir haben uns in festlichem, jedoch schlichtem Rahmen an
Mohandas Karamchand Gandhi erinnert.

Umrahmt von klassischer europäischer Musik und seinen Lieblingsliedern spielten
uns Kinder aus dem Tamil-Kurs seine Prinzipen vor.
Videos und Wortbeiträge zeigten
verschieden Blickwinkel auf Mahatma Gandhi. 
Herausragend war dabei unser Hauptreferent
Christian Bartolf,
1. Vorsitzender des Gandhi-Informations-Zentrum, Berlin. 

 

 

31.10.2019 - Ghazal-Night

Es war ein herausragendes Konzert mit Musikern
rund um die berühmte Sängerin Dr. Ritu Johri.

Leider war der Abend nur schwach besucht.
Diese
hervorragende Gruppe hätte einen vollen Sall verdient gehabt!
Eventuell war die Konkurrenz durch Halloween zu groß ...  
 surprised

 

10.11.2019 - Der DIG-Festabend zu Diwali

Ein toller Jahresabschluss!
Ein wunderbares Fest der Deutsch-Indischen Community

Der Festssall der Villa Leon war zum Platzen gefüllt,
Mit dem Elan, den uns allen die Profis, Halbprofis und Laien
auf der Bühne und in der Küche mitgegeben haben,
wollen wir ins neue Jahr starten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen